_______        ALS EXPERTINNEN  für Kunst, Antiquitäten und

                        Moderne bieten wir Ihnen objektive und unabhängige

                        Begutachtungen und Wertschätzungen als Dienstleistung an.

                        Wissenschaftlicher Hintergrund und ein über Jahrzehnte

                        erworbenes Wissen im Auktionswesen sind unsere Basis für:

     

_________         Beratung _ Gutachten _ Schadensfälle _ Erbschaften _  Nachlässe

                                                                                              

_________         Markt- und Marktwertanalysen _ fachmännische Inventarisierung

                                                                                                           

_________         Betreuung von Sammlungen                                                                                     

 

Eine wunderbare Entdeckung! Durch die lapidare Aussage eines Auktionshauses, dass es sich um eine schwer verkäufliche Grafik handele, kam der verunsicherte Besitzer des o. abgebildetes Aquarells zu uns. Es war sofort klar, dass es sich nicht um eine Druckgrafik, sondern um eine sehr feine Malerei handelte und eine Ausrahmung und Bewertung Sinn machen würde. Pinselstrich und Papier wiesen in das 18. Jhrd. Die hohe Qualität der Dartstellung ließ keinen Zweifel, dass es die Arbeit eines renommierten Aquarellisten sein mußte. Die ausgestreckte Hand der jungen Frau im sog. "Zeigegestus" machte uns auf die, noch in Resten erkennbare, Künstlersignatur und Datierung aufmerksam. Eine Zuschreibung an den schon zu Lebzeiten geschätzten Christian Wilhelm Dietrich (1712 Weimar - 1774 Dresden) war nun möglich. Dieser stand aufgrund seines vielseitigen Talents schon früh unter der Protektion August des Starken und dessen Ministers Brühl und wurde 1741 zum Hofmaler ernannt. Für unseren Kunden vermittelten wir das Aquarell an das Hamburger Auktionshaus Stahl, wo es als "Südliche Ideallandschaft" für 2400 Euro veräußert werden konnte.

 

 Im Angebot:

Ein Frühwerk des Malers Hermann Croissant (1897 - 1981).

"Olive/Ragusa". Öl/Lw. 1924. Signiert

Unsere aktuellen Öffnungszeiten:

Dienstag und Mittwoch 11.00 - 15.00 Uhr

Donnerstag und Freitag 14.00 - 18.00 Uhr

Telefonnummer:

0421-95899461